Jobs

April 11, 2018

Gesundheitspflege und MFA für Dialyse einmal anders !

Juni 2, 2017

Ausbildungsplatz für Medizinische/r Fachangestellte/r mit Zusatzausbildung MFA für Dialyse

Zum 01.09.2018 sind wir auf der Suche nach einer Auszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten

Nach der Ausbildung gibt es die Möglichkeit – bei Eignung – zur qualifizierten Weiterbildung „Medizinische Fachangestellte für Dialyse“

Ausbildungsort ist die Praxis in der Konrad-Goldmann-Straße 5 sowie unser Standort in der Wirthstraße 11c.

Bei uns lernen Sie

  • wie man Patienten in der Praxis sowie vor, während und nach der Dialysebehandlung betreut und berät
  • bei der ärztlichen Therapie zu assistieren und z.B. Stütz- und Wundverbände anzulegen
  • Hygienemaßnahmen durchzuführen, Instrumente und Apparate zu sterilisieren, kontaminierte Materialien zu entsorgen
  • wie man Infektionskrankheiten erkennt und welche Schutzmaßnahmen ggf. zu ergreifen sind
  • Patiententermine zu koordinieren und Behandlungsunterlagen zusammenzustellen
  • wie man Arzneimittel, Sera, Impfstoffe, Verbands- und Hilfsmittel lagert
  • wie man Laboruntersuchungen durchführt sowie Labordaten und Untersuchungsergebnisse einstuft
  • wie man Patienten über Praxisabläufe bezüglich Diagnostik, (Weiter-)Behandlung oder Abrechnung informiert und mit Beschwerden umgeht
  • wie Patienten bei chirurgischen Behandlungsmaßnahmen vorbereitet werden, wie eine Wunde versorgt und Nahtmaterial entfernt wird
  • wie man Proben für Untersuchungszwecke durch Blutentnahme oder Abstriche gewinnt und Injektionen durchführt

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

Wenn Sie diesen Beruf bei uns erlernen möchten, dann senden Sie uns jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Sie! Bewerbungen bitte an:

Konrad-Goldmann-Str. 5
79100 Freiburg

Fon +49 (0)761 / 38 90 99 0
Fax +49 (0)761 / 38 90 99 25
mail info@nzf-freiburg.de

Frau Kerstin Mörke (Leitung Ambulanz)